Helmut Nanz

Helmut Nanz

* 20.06.1943
† 15.04.2020
Erstellt von Jule Fiedler Stiftungsnetzwerk Region Stuttgart
Angelegt am 20.04.2020
1.375 Besuche

Kondolenzen (9)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Angenehme Zusammenarbeit

05.05.2020 um 14:13 Uhr von Ralf Gigerich

Abschied von einer außergewöhnlichen Persönlichkeit

Traurig und betroffen habe ich die Nachricht über den Tod von Helmut Nanz vernommen. Schon in meiner Jugend war der Name Nanz für mich ein Begriff, wir gingen ja dort einkaufen. Später, als Mitarbeiter beim Bundesverband Deutscher Stiftungen war der Name Nanz bei mir erneut präsent, nicht mehr als der Ort, an dem man seine Lebensmittel kaufte sondern in Persona.

In vielen Gesprächen und Diskussionen lernte ich Helmut Nanz als einen Unternehmer und einen außergewöhnlichen Stifter kennen. Als Gründungsmitglied, Vorstand und Mäzen des Stuttgarter Stiftungsnetzwerkes hat er eine Vereinigung mitgeschaffen, welche in Deutschland einmalig ist und Vorbildcharakter hat. Die Vernetzung in der Region Stuttgart war auch dem Bundesverband Deutscher Stiftungen von Beginn an ein Anliegen und ich habe mich immer gefreut, das Netzwerk zu betreuen und wachsen zu sehen. Helmut Nanz war für mich immer eng verbunden mit dem Stuttgarter Stiftungsnetzwerk und der Region Stuttgart, sowie mit dessen Erfolgen. Oft diskutierten wir in persönlichen Gesprächen über die Zukunft des Stiftungswesens, eine Zukunft die er immer aktiv mitgestaltet hat. Seine Anregungen, Visionen und Ideen flossen oftmals direkt in das Stiftungsgeschehen ein.

Nichts ist beständiger als der Wandel. So war es auch bei Helmut Nanz. Neuem war er stets aufgeschlossen. Der Wandel vom Stuttgarter Stiftungsnetzwerk hin zu dem modern aufgestellten und sehr aktiven „Stiftungsnetzwerk Region Stuttgart“ begleitete und unterstützte er mit vollem Elan. Sein philanthropisches Wirken war vielfältig. Die Kunst und die Bildung waren, so stellte sich mir das in unseren Gesprächen dar, seine Präferenz.

Ich bin immer sehr gerne mit Helmut Nanz zusammengekommen. Die Gespräche waren mehr als angenehm und inspirierend. Ich weiß jetzt schon, dass ich diese Zusammenkünfte sehr vermissen werden.

Ralf Gigerich

Kondolenz

Jeder von uns ......

30.04.2020 um 20:26 Uhr von Jutta Stoerl Strienz
...... jeder von uns, der Helmut Nanz persönlich begegnet ist, hat sofort verstanden, dass er ein ganz besonderer Mensch ist. Mit seiner charismatischen Ausstrahlung bewirkte er sehr viel. Ohne großes Tamtam. Mit Respekt und Hochachtung und Dank grüßt herzlich Stiftung Künstlerhilfsfonds des VBKW Jutta Stoerl Strienz

Kondolenz

Helmut Nanz hinterlässt viele Spuren

29.04.2020 um 13:11 Uhr von Margit Leitz, Louis Leitz Stiftung

Immer und überall präsent war er, freundlich, neugierig und aufgeschlossen, ob bei Musik- oder bei Stiftungsveranstaltungen. Er wird uns in Stuttgart und im Stuttgarter Stadtbild fehlen!
Als Mitgründer und Vorsitzender des Vorstands beim Initiativkreis Stuttgarter Stiftungen e.V. (ISS), damals wegweisend in Deutschland, war er von dessen Kraft überzeugt und von der Wirkung im gemeinsamen Tun der Stiftungen beflügelt.
Als die Stadt ihre finanzielle Förderung einstellen musste, und die Mitgliedsbeiträge nicht reichten, hat Helmut Nanz mehrere Jahre lang die Geschäftsstelle von Frau Dr. Dieterich finanziell unterstützt – damit der Verein weiter leben und wirken konnte.
Als ISS-Mitglieder den Verein zeitgemäßer aufstellen wollten, übernahm er die nicht einfache Rolle des Moderators – immer erfüllt vom Dienst an der guten Sache.
Besonders erinnere ich mich an seine schnelle, unkomplizierte Hilfe in Form einer persönlichen Spende für einen Theater-Vorspann mit jungen Geflüchteten im Theaterhaus, zu einem Konzert der Jungen Deutschen Philharmonie (Frankfurt) dort.
Helmut Nanz wird als engagierter Motivator, als Mensch und als Vorbild fehlen! Er hinterlässt viele Spuren, sie vergehen nicht – sie weisen in unsere gemeinsame Zukunft.

Kondolenz

Abschied von Helmut Nanz

28.04.2020 um 15:01 Uhr von Heinz Wolf - Vorstand Caritas Stiftung Stuttgart; Susanne Kremer - Geschäftsführerin Caritas Stiftung Stuttgart

Helmut Nanz begegnete uns in allen möglichen Zusammenhängen: als großzügiger Förderer der Kunst und Musik, aber auch als umtriebiger Förderer des Stiftungsgedankens überhaupt und der Stiftungen in Stuttgart. Den "Initiativkreis Stuttgarter Stiftungen", inzwischen "Stiftungsnetzwerk Region Stuttgart", hat er mit aus der Taufe gehoben; auch wir durften – damals noch als „Caritas Gemeinschafts-Stiftung“ von Anfang an dabei sein. Er hat Stifter vernetzt, Stiftungsgründungen angeregt und begleitet. Ein Entrepreneur und Netzwerker, wie er im Buche steht.

Seine umtriebige Art werden wir vermissen; er hinterlässt ein großes Anliegen. Zusammen mit allen anderen Mitgliedern des Stiftungsnetzwerks führen wir sein Anliegen in seinem Andenken fort.

Heinz Wolf, Vorstand und Susanne Kremer, Geschäftsführerin Caritas Stiftung Stuttgart

 

Kondolenz

Dank an Helmut Nanz

28.04.2020 um 10:45 Uhr von Gisela Lasartzyk - Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Unfassbar, dass der Gründungsvorsitzende des Zusammenschlusses der Stuttgarter Stiftungen diesem heimtückischen Virus erlegen ist.

Wir verlieren mit ihm eine Persönlichkeit, die sich stets für die Idee der Stiftungen mit dem Blick auf das Gemeinwohl eingesetzt und mit viel Energie und Tatkraft gewirkt hat. Ich durfte von Anfang dabei sein - zunächst mit der EHF - Europäische Gesundheitsstiftung und dann mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und habe viel von seinem Fachwissen und seiner Weitsicht erfahren dürfen. 

Wir sind unendlich dankbar und trauern mit der Familie.

Weitere laden...