Sid Haig

* 14.07.1939 in Fresno
† 21.09.2019
Erstellt von
Angelegt am 24.09.2019
238 Besuche

Neueste Einträge (4)

Sid Haig

24.09.2019 um 10:48 Uhr von Redaktion

Sid Haig (* 14. Juli 1939 als Sidney Eddy Mosesian in Fresno, Kalifornien; † 21. September 2019) war ein US-amerikanischer Schauspieler mit armenischen Wurzeln, der vor allem für seine Rollen in Horror- und Actionfilmen bekannt war.

Leben und Karriere

24.09.2019 um 10:48 Uhr von Redaktion

Haig trat zunächst 1958 als Drummer bei den Aufnahmen der Single Full House der Band T-Birds in Erscheinung. Haig begann seine Filmkarriere mit Rollen in den früheren Blaxploitation-Filmen mit Pam Grier. Ab den frühen 1960er Jahren war er an mehr als 140 Film- und Fernsehproduktionen beteiligt. Zuletzt erschien 3 from Hell im Jahr 2019.

 

Als Captain Spaulding war er in den Rob-Zombie-Filmen Haus der 1000 Leichen und The Devil’s Rejects zu sehen. Die Rolle übernahm er erneut in 3 from Hell.

 

In Brotherhood of Blood spielte er zum ersten Mal in seiner langen Karriere einen Vampir.

 

Haig war außerdem ein lizenzierter Therapeut für Hypnose und praktizierte in Simi Valley, Kalifornien.

 

Er starb am 21. September 2019 im Kreise seiner Familie im Alter von 80 Jahren. Er hinterließ eine Ehefrau.

Filmografie (Auswahl)

24.09.2019 um 10:47 Uhr von Redaktion

1962: The Firebrand

1966–1970: Kobra, übernehmen Sie (Mission Impossible, Fernsehserie, neun Folgen)

1967: Point Blank

1968: Spider Baby

1971: THX 1138

1972: Frauen in Ketten (Black Mama, White Mama)

1972: Der Blob (Beware! The Blob)

1973: Coffy – die Raubkatze (Coffy)

1974: Foxy Brown

1976: Der scharlachrote Pirat (Swashbuckler)

1980: Hart aber herzlich (Hart to Hart, Fernsehserie, eine Folge)

1981–1985: Ein Colt für alle Fälle (The Fall Guy, Fernsehserie, vier Folgen)

1981: Planet des Schreckens (Galaxy of Terror)

1983: Das A-Team (The A-Team, Fernsehserie, eine Folge)

1985–1986: MacGyver (Fernsehserie, zwei Folgen)

1997: Jackie Brown

2003: Haus der 1000 Leichen (House of 1000 Corpses)

2004: Kill Bill – Volume 2 (Kill Bill: Vol. 2)

2005: The Devil’s Rejects

2005: House of the Dead II

2006: Night of the Living Dead 3D

2007: Brotherhood of Blood

2007: Halloween

2007: Dead Men’s Hand – Casino der Verdammten (Dead Men’s Hand)

2011: Creature – Die Legende vom Monster aus dem Sumpf (Creature)

2011: Mimesis – Night of the Living Dead (Mimesis)

2013: Zombex

2013: Hatchet III

2015: Bone Tomahawk

2019: 3 from Hell

Traueranzeige

24.09.2019 um 10:45 Uhr von Redaktion
Hier können Sie die Traueranzeige platzieren, andere Bilder hochladen oder freien Text verfassen.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Sid_Haig aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.